Vereinsrangliste

VRL 1708, Stand 10.10.2017

Zuletzt erfasst: Vereinsmeisterschaft Tête à tête, Stadtmeisterschaft                   

                    

Pl. Vorh. Name Vorname Punkte NPV WS 1:1 2:2 3:3 BTC SM
1 3 Kamp Heinz 192 46 45 49 50 47 0 0
2 3 Rehberg Ilse 191 47 49 48 46 47 0 0
3 5 Schaper Michael 188 48 43 50 30 0 0 47
4 2 Breuer Torsten 187 10 48 41 48 50 0 0
5 7 Held Helmut 183 35 39 46 48 50 0 0
6 6 Schürmann Ingo 178 45 42 38 40 41 0 50
7 9 Stier Ingeborg 174 42 41 47 44 0 0 17
8 8 Hübner Klaus 168 37 31 0 40 41 0 50
9 11 Quack Michael 160 41 5 43 32 44 0 0
10 14 Vahlbruch Jörg 156 27 26 0 38 41 0 50
11 12 Meier Jürgen 149 36 44 0 34 35 0 17
12 18 Schmidt Irma 148 40 21 45 42 0 0 0
13 1 Radonji`c Drago 146 50 0 0 46 50 0 0
13 16 Hardtke Marcel 146 39 33 42 32 0 0 0
15 15 Thiel Waltraut 142 38 35 0 34 35 0 17
16 12 Dormann Silke 137 44 16 0 30 0 0 47
17 20 Schmidt Norbert 136 40 15 39 42 0 0 0
18 10 Heinz Geneviève 119 43 32 0 0 44 0 0
19 22 Barz Klaus 108 12 5 0 38 38 0 20
20 25 Sauer Michael 105 0 47 0 0 38 0 20
21 19 Koch Wilfried 99 34 29 0 36 0 0 0
22 21 Balic Aras 95 49 46 0 0 0 0 0
23 23 Heinz Helmut 88 43 1 0 0 44 0 0
24 27 Ziegler Birgid 85 0 27 0 0 38 0 20
25 24 Scharwies Erwin 84 0 40 44 0 0 0 0
25 29 Sobotta Rüdiger 84 0 0 37 0 47 0 0
27 17 Kamp Irmtraud 83 33 0 0 50 0 0 0
28 26 Wiemann Ernst-August 75 6 34 0 0 35 0 0
29 27 Rösemeier Bernd 65 18 0 0 0 0 0 47
30 30 Mehrmann Ingo 61 0 0 0 44 0 0 17
31   Schneider Walter 44 0 0 0 0 0 0 44
32 32 Koch Gabi 42 6 0 0 36 0 0 0
33 39 Herrmann Martin 22 0 2 0 0 0 0 20
34 33 Emmel Willi 18 0 18 0 0 0 0 0
35 34 Quack Birgit 16 16 0 0 0 0 0 0
36 38 Paulig Harald 6 6 0 0 0 0 0 0

Legende:

BTC:  Bouletreff Cup

SM:    Stadtmeisterschaft

WS:    Winterserie

NPV:   Niedersächsischer Pètanque Verband

1:1:     Tête à tête         (Vereinsmeisterschaft)

2:2:     Doublette           (Vereinsmeisterschaft)

3:3:     Triplette             (Vereinsmeisterschaft)

VRL 1708.pdf
Adobe Acrobat Dokument 13.6 KB
VRL 1707.pdf
Adobe Acrobat Dokument 13.5 KB

Die Gesamtpunktzahl beinhaltet 4 von 7 möglichen Events. 

Die Punkte setzen sich in der Reihenfolge der Wertigkeit zusammen aus

a) NPV-Punkte =Punkte in der Reihenfolge seiner Platzierung in der NPV-Einzelrangliste. Der Beste Vertreter des Vereins erhält genau wie ein Vereinsmeister 50 Punkte. Der Zweitbeste 49, der Dritte 48 usw. aber höchstens so viel Punkte wie er tatsächlich in der NPV Rangliste errungen hat.

b) Stadtmeisterschaft Hameln = Sieger>50 Pkt., Zweiter>47 Pkt. usw.

c) Vereinsmeisterschaften 1:1, 2:2, 3:3 = Sieger> 50 Pkt.

d) Winterserie = Sieger>50 Punkte, Zweiter>49 Pkt.

Bei Beginn einer neuen Winterserie werden die Punkte anteilig vergeben. (z.B. 1.Sp. neue Serie >ca. 10% Pkt, alte>ca. 90% / 2.Sp.>ca.20%, alt>ca. 80% usw.)

e) Bouletreff-Cup = Sieger>Punkte wie Teilnehmerzahl (z.B. 16 Teiln. = 16 Punkte), höchstens 20 Punkte

Neue Vereinsrangliste 2012

seit 1.1.12 gilt eine neue Wertung für die Vereinsrangliste. Geändert wurde die NPV-Punktewertung. Anstatt der NPV-Punkte bekommt nun jeder Aktive, der unseren Verein bei NPV-Events vertritt Punkte in der Reihenfolge seiner Platzierung in der NPV-Einzelrangliste. Der Beste Vertreter des Vereins erhält genau wie ein Vereinsmeister 50 Punkte. Der Zweitbeste 49, der Dritte 48 usw. Neu ab 01.01.2014: Ein Spieler bekommt nicht mehr Punke als er tatsächlich in der NPV Rangliste errungen hat.

 

Zugrundegelegt wird die aktuelle Einzelrangliste des NPV. Die Ranglistenpunkte der Damen, Ü55 und der Jugend wurden gestrichen und werden nicht mehr herangezogen.

Der Vorteil: Die Punktvergabe ich nachvollziehbarer und die Arbeit für den Ranglistenersteller ist einfacher.

 

Die Gesamtpunkte setzen sich weiterhin aus den vier von sieben besten persönlichen Events zusammen.

 

Besucherzähler seit 16.08.16

Besucherzaehler

Letzte Änderungen:

02.10. Startseite

10.10. Vereinsrangliste

Navigationshilfe = Sitemap (u.l.)

Trainingszeiten

Am Aubuschweg

(Tennisanlage HTC Hameln)

Di. und Do. ab 17:00

 

Nov. - März Am Aubuschweg

Di. und Do. ab 15:00 Uhr

 

Unser Trainer seit 16.10.2011

               Heinz Kamp